Stimmen zum Lauf

Feedback von Laufteilnehmern per Email an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

11.05.2016, von U.

Seit auf diesem Wege schon einmal bedankt, für die tolle und reibungslos ablaufende Veranstaltung. Ich war sicher nicht zum letzten Mal in Ochsenbach!

11.05.2016, von R.

herzlichen Dank all den netten Helferinnen und Helfern! Ich war zum ersten Mal dabei. Eine bestens organisierte, rundum gelungene Veranstaltung in einer tollen Landschaft.
 

11.05.2015, von C.

Ich bin kein Mensch der großen Worte. Es war einfach alles perfekt, die Strecke war perfekt, der Streckenverlauf war perfekt, das Wetter war perfekt, die Stimmung war perfekt, die Organisation war perfekt, die Verpflegung war perfekt, die Helfer waren perfekt. Nächstes Jahr komme ich wieder, perfekt. Vielen Dank für diesen Lauf.

08.05.2015, von K.

Ich war zum ersten male hier und muss sagen es ist ein wirklich schöner Lauf. Die Strecke ist abwechslungsreich und da viele Wege in beide Richtungen gelaufen werden fällt es oft nicht auf, dass man mehrmals am gleichen Punkt vorbeikommt. Ein großes Lob an eure Helfer, die Immer freundlich und gut gelaunt die Läufer versorgen. Es ist nicht selbstverständlich am Sonntag morgens früh aufzustehen und sich bei Regen in den Wald zu stellen.Ich komme wieder…

04.05.2015, von M.
Liebes Orga-Team,es war ein toller Tag! Super Organisation, gut gelaunte Streckenposten (trotz Regen!) und eine Knallerstimmung im schönen Ochsenbach! Die Laufstrecke ist klasse, sehr abwechslungsreich mit vielen tollen Ausblicken. Vielen Dank!!!!
 

04.05.2015, von G.

Liebes Orga Team, ihr habt auch in 2015 wieder eine perfekte Laufveranstaltung auf die Beine gestellt, die mit Sicherheit mehr TeilnehmerInnen verdient hätte. Aber gegen das Wetter kann man nichts machen. Wobei ich es als optimales Laufwetter gefunden habe. In diesem Jahr hatte ich eine „Ersttäterin“ mitgenommen, die ebenfalls sehr angetan war von der Organisation. Wir können nur sagen: weiter so. Ich werde auf jeden Fall weiterhin Werbung für diesen Lauf machen und wenn es mir in 2016 in die Vorbereitungen passt, komme ich gerne wieder.

04.05.2015, von M:

wollten uns nochmal schnell für Gestern bedanken, ein super Lauf eine tolle Strecke mit einer ganz tollen Orga, sehr sehr großes Lob es hat uns riesen Spaß gemacht und wird uns in toller Erinnerung bleiben ;-) und wir sind nächstes Jahr sicher wieder am Start, werde den Lauf in unserm Lauftreff platzieren ;-)

03.05.2015, von G.

Hallo liebes Orga-Team, ein ganz großes Lob an alle Mitwirkenden, die den Lauf wieder zu einem tollen Ereignis gemacht haben: Organisatoren, Techniker, Begleiter, Versorger und die vielen Streckenposten, die jeden angefeuert und auf den richtigen Weg geleitet haben, und viele weitere, die wichtig für das Event, aber für mich als Läufer nicht so sichtbar sind.
Gerade für die Posten und Versorger hatten es heute hart, im Nieselregen ausharren, bis auch der letzte Läufer den Weg gefunden hat.
Lasst Euch nicht durch das etwas miese Wetter nicht abschrecken: erstens wird's nächstes Jahr wieder besser und zweitens hat das Laufen trotzdem einen riesigen Spaß gemacht - und ehrlich gesagt: für die Langstreckler hat's gereicht, in der Zeit war eigentlich ganz brauchbares Wetter zum Laufen!
Ich freue mich jetzt schon auf das nächst Jahr bei einem der schönsten Landschaftsläufe weit und breit!

07.05.2014, von Gunter

Hallo, liebes Orga-Team. Für mich war es der erste Ultra. Super Veranstaltung. Alles war spitzenmäßig. Nette Unterhaltung während des Laufes. Kritikpunkte: gibt es nicht. Komme gerne wieder zu Euch. Macht weiter so!!!

07.05.2014, von Gerhard

Hallo,Liebes Orgateam, Danke an Euch und allen HELFERN für den schönen Lauf. Es hat alles gepasst. Die VP´s waren prima, die Strecke und sogar das das Wetter hat gepasst. hOFFENTLICH BIS NÄCHSTE JAHR.

06.05.2014, von Uwe

Liebes Orgateam, ganz großes Lob für eure Organisation und die freundlichen Streckenposten auf der Stromberg-Extrem Strecke. Sogar meine Fahrradbegleitung wurde mit Getränken versorgt! Macht weiter so! Lasst euch von der Genehmigungsbürokratie nicht unterkriegen. Ich hoffe, dass noch mehr Läufer den Weg nach Ochsenbach finden.

06.05.2014, von Gunter

Hallo liebes Orga Team,
zunächst einmal vielen Dank für diese tolle Veranstaltung. Ihr habt eine super Laufveranstaltung die es verdient, weiter empfohlen zu werden. (Ich habe dies bereits mit unserem Bericht auf unserer HP getan). Da lohnt sich das frühe Aufstehen auch an einem Sonntag :-) Was besonders auffiel war die Freundlichkeit, die Hilfsbereitschaft und die vielen Aufmunterungen an jeder Verpflegungsstelle. Die Verpflegung war sehr gut. Wasser, Iso, Cola und Obst - Herz was begehrst du mehr!  Die Strecke war für einen Flachländler nicht ganz einfach. Besonders die Passsage ab km 36 hatte es in sich. Aber man wollte es ja so. Auch der Zieleinlauf tat nach 6 Stunden gut. Immer noch Zuschauer, welche die Leistung der LäuferInnen durch Beifall anerkennen. Das motiviert noch einmal. Bleibt zu hoffen, dass dieser Lauf seine Läuferschar behält und ihr weiterhin diesen Lauf durchführen könnt. Sollte es im nächsten Jahr in meinen Trainingsplan passen, werde ich gerne wieder teilnehmen.

06.05.2014, von Berthold
Liebe Organisierer und Helfer, auch ich muss mich einfach melden und als "Ersttäter" meiner Begeisterung über Eure Veranstaltung Ausdruck verleihen sowie ein ganz dickes DANKESCHÖN zu Euch nach Ochsenbach rüberschicken! Ich kann mich den positiven Äußerungen der "Vorredner" nur anschließen und möchte sie nochmal ganz dick unterstreichen. Ich hatte jedesmal beinahe ein schlechtes Gewissen, als ich an den Helfern an den Stationen und Abzweigungen im Wald vorbeilief: Mir war wohlig warm, und sie mussten so lange rumstehen und frieren für uns! Und dennoch überall Lächeln, Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft - ganz großartig!! Und ich kann mich an keine Laufveranstaltung erinnern, bei der man sich derart oft, aber wunderbar unaufdringlich nach meinem Wohlbefinden erkundigt hat - obwohl ich laut Zeugenaussagen nicht gerade wie vom Hammermann erschlagen ausgesehen haben soll. Ganz, ganz toll! Jetzt bin ich hin- und hergerissen: Einerseits wünsche ich Euch sehr, dass der Lauf in dieser Form bestehen bleibt und eine hochverdiente Steigerung der Teilnehmerzahlen erfährt, andererseits liebe ich ja gerade dieses herrlich familiäre, überaschaubare und umkommerzielle Flair. Aber es gibt ja auch Veranstaltungen, die beides "unter einen Hut" bringen...Ich bin begeistert, einen so schönen Ultra in der Nähe zu haben, und hoffe, dass ich 2015 wieder bei Euch am Start sein kann!
06.05.2014, von Susanne

Hallo liebes Veranstalterteam, ich komme aus Stuttgart und habe das erste Mal am Kirbachtallauf teil genommen. Alles war super organisiert, an der ersten Bergetappe habe ich gedacht „oh je, ganz schön anstrengend, wenn das so weitergeht…“ Und irgendwann war ich ganz alleine unterwegs und habe auch immer gehofft, mich nicht zu verlaufen, wenn man niemanden mehr vor sich sieht. Zwischendurch nette Gespräche mit Läufern, die mich überholt haben und auch dem weißen Schäferhund mit Herrchen bin ich begegnet, auch er hat mich angespornt. Das tolle Kuchenbuffett ließ mich nach dem Lauf wieder zu Kräften kommen und ich bewundere die Ultraläufer, die locker leicht ins Ziel gelaufen sind.

05.05.2014, von Heike
Hallo, liebes Orga-Team, danke für das tolle Event. Es war wieder so schön wie immer, toll organisiert (nett bis liebevoll :-) ). Laßt Euch nicht durch negative Äußerungen verunsichern. Macht weiter so!!!
05.05.2014, von Christian
Hallo Orga-Team! Zuerst möchte ich Euch zu dieser tollen Veranstaltung beglückwünschen.Da habt Ihr eine landschaftlich schöne und anspruchsvolle Strecke ausgesucht. Dazu überall nette und freundliche Helfer, die auch aus der Umgebung extra zum Kirbachtallauf angereist sind. Ich wünsche und hoffe für Euch, dass essich herumspricht unter den Läuferinnen und Läufern, so dass die Veranstaltung nicht eines Tages wegen Teilnehmermangels nicht stattfinden kann.
 

05.05.2014, von Alexander

Hallo Organisationsteam, dieses Jahr bin ich wieder einmal in Ochsenbach an den Start gegangen, ich hatte mich für die Mittelstrecke als Trainingslauf entschieden. Die neue Strecke ist sehr schön aber auch anspruchsvoll. Mir persönlich gefällt das familiäre Umfeld der Veranstaltung. Ich hoffe ihr könnt so weitermachen und es gibt nächstes Jahr das große Jubiläum. Ein ganz großen Dank an die fleißigen Helfer am Start, auf der Strecke, im Wald und an den Verpflegungsstellen. Nächstes Jahr bin ich auf jeden Fall wieder mit am Start.

05.05.2014, von Helge
Hallo liebes OK, ich muss gestehen, dass ich gestern schwer beeindruckt war von der Organisation Eures Laufs. Inzwischen habe ich über 100 Wettkampfläufe hinter mir, und der gestern steht, was die Organisation wie auch die Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft sämtlicher Helfer anbelangt, ganz weit oben auf der Hitliste. Hinzu kommt die supertolle Betreuung, die mein Hund unterwegs geniessen durfte. Ich hatte zwischendurch den Eindruck, er wäre gern an der einen oder anderen Getränkestation nochmals für ein paar Streicheleinheiten vorbei gelaufen... :-))). Und dass Ihr mir die Leine nachgetragen habt, die ich an einer der Stationen liegen gelassen habe, ist sicher genauso wenig selbstverständlich wie das Angebot, den Hund notfalls von einer Station abzuholen und zum Ziel zu fahren. Dazu habt Ihr für wundervolles Laufwetter gesorgt.
Was könnt Ihr noch besser machen? Nicht viel! Ev. im Wald noch ab und zu ein paar Striche mehr auf dem Boden. Gelegentlich war ich plötzlich unsicher, ob ich nicht doch irgendwo einen Abzweig übersehen hatte, obwohl an praktisch allen neuralgischen Punkten irgend ein netter Helfer bzw eine nette Helferin den Weg zeigte.
Was vielleicht auch gut wäre: wenn die doch eher etwas langweilige und zähe Passage zwischen km 31 und 38 gleich zu Beginn käme und man in der 2. Runde nur noch die abgekürzte Variante im Wald hätte. Ich glaube, ich war nicht der Einzige, der sich da mit den Steigungen und der Wärme gequält hat.
Was Nanuk anbelangt, hatte ich nicht den Eindruck, dass er irgendjemandem Angst eingejagt oder einen Teilnehmer behindert hätte. Und nein! Er hat mich entgegen den Kommentaren des Zielsprechers nicht gezogen ;-))) !!! Ich habe ihn nur kurz vor dem Ziel angeleint, weil er laute Geräusche aus Lautsprechern nicht mag und dann nach dem Zieleinlauf gern mal etwas weiter läuft als ich will...
Wenn es im Terminkalender passt, werde ich sicherlich nächstes Jahr wieder mit dabei sein.
05.05.2014, von Ulrike

Bin immer noch ganz „beseelt“ von dem wunderschönen Lauf gestern J Natur pur, inklusive Vogelgezwitscher…. Die Natur hat mich gesättigt und gepusht, das kann ich wirklich sagen. Zeitweise hatte ich Angst, die Strecke aus Versehen zu verlassen, da ich alleine unterwegs war, aber dank der vielen Getränkestationen, der Kilometer-Schildchen-Anzeigen und den rosa Pfeilen konnte man gar nicht falsch laufen. Wie schön ist unsere Heimat doch ! Bis auf die eine ganz steile Steigung rauf auf den Baiselsberg war alles super zu laufen, ich hatte mit einer Zeit von ca. 2,15 -2,30 gerechnet und war dann aufgrund meiner 2,02 und dem 2. Platz bei den Frauen wirklich glücklich J  Wirklich positiv waren die ganzen netten freundlichen Leute, die tolle Organisation, kein Anstehen an der Toilette, warmes Wasser in der Dusche, das malerische Ochsenbach, einfach rundum alles klasse ! Hoffentlich bleibt der Lauf klein und überschaubar. Großes Lob an die vielen ehrenamtlichen Helfer ! Danke für dieses tolle Lauferlebnis und liebe Grüße

13.09.2013, von Uwe

Hallo liebes Orga-Team, vielen Dank für diesen super Event. Das ist die mit Abstand schönste Laufveranstaltung in der Region. Habe mich dieses Jahr zum ersten Mal an die Langstrecke getraut und vorallem zum Ende hin wurde es sehr schwer für mich. Im Zieleinlauf dann sogar noch namentlich erwähnt zu werden hat richtig gut getan. Bin nächstes Jahr wieder dabei!

11.09.2013, von Jutta & Hardy

Danke für eure gelungene Veranstaltung,war bisher selten in einer so tollen Gegend und Atmosphäre unterwegs.
Wir sind im kommenden Jahr wieder dabei.

11.09.2013, von Inge

Gratulation Liebes Helfer/Orga-Team-Sportfamilie ! Durch Nicola Wahl / LT Ettlingen, die 2012 den EXTREM gelaufen und Klasse beschrieben hat , bin ich auf Ihren Lauf aufmerksam geworden . Mit meiner Freundin Ursula Krieger W55 , ich W 68 , sind wir auf den 23,4km-Lauf  losgetrabt. Ab km12 lies ich sie ziehen , weil Magen/Darmkrämpfe mir zu schaffen machten . (Abends vorher schon Bauchweh). Ich hab vor 8 Jahren, mit 60, mit konsequentem laufen begonnen. 2007 erster Mt.2010 Eurocup den 1Platz in AK 65. Am 29.06.13.inTirol beim Brixenmarathon  1Platz in AK 65. Also Angst hatte ich nicht !  Aber hundselend.
Ihre Super-Helfer-Team half mit aufmunternen Worte,wollten mich sogar mit Auto mitnehmen.Aber ich war ja noch weit vor der erlaubten Zeit. Bella Fontanisfahrer gab mir Wasser unterwegs.Das Fontanis Wasser trinken wir Zuhause am meisten! DieWegzeichnung war Spitze  - bis bei der Einbiegung in die Dorfstrasse !! Da wusste auch der nachfolgende Sank nicht ,ob es links oder rechts rum geht !! Da hab ich 2min verlohren. Aber der Superempfang  von Ihrem Ansager und der "Puplikumsfamilie"hat alles wett gemacht . Liebe Rahel, liebe Bettina wenn auch keine AK-wertung es giebt , nächstes Jahr wollen wir wiederkommen sollte die Limitzeit so bleiben.
Danke für den wunderschönen familiären Lauf.

10.09.2013, von Dietmar

Hallo,

wo gibt es das wohl sonst, dass die Veranstalter sich bei den Teilnehmern bedanken? Auch wenn ich noch leichte Probleme beim Treppensteigen habe, es war wieder absolut Spitze in Ochsenbach dabei gewesen zu sein! Daher auch von mir vielen vielen Dank für den besten aller Laufevents. Die Art und Weise wie dabei Ochsenbach und das Kirbachtal repräsentiert wird, macht mich noch ein bisschen stolzer darauf, dass ich auch von hier bin....

Egal was ihr für nächstes Jahr planen werdet (bzw. planen müsst), ich freu mich schon darauf..

10.09.2013, von Klaus
Liebes OrgaTeam,
ich war zum ersten Mal bei euch in Ochsenbach. Was mich sehr angenehm überrascht hat, war der Aufwand mit dem bei euch 30 Extremläufer umsorgt werden. Neben der nahezu perfekten Streckenmarkierung und den im Vergleich zu anderen Ultraläufen vielen Getränkestationen stimmt auch die Betreuung vor und nach dem Lauf. Schade, dass die Teilnehmerzahl so gering ist. Und das bei dem günstigen Startgeld in dem auch noch ein Funktionsshirt enthalten ist.
10.09.2013, von Sabine & Ralf
Hallo miteinander ,
das erste mal dabei .
Ganz tolle Strecke , sehr abwechslungsreif .Gute Orga , tolle nette Leute .
Wenns klappt , nächstes Jahr wieder dabei.
Gruß aus dem Nordschwarzwald
10.09.2013, von Anke & Benny

Liebes Team vom Kirbachtallauf,
ihr seid spitze! Vielen herzlichen Dank für diese schöne  Laufveranstaltung! Wir waren dieses Jahr zum ersten Mal dabei und haben einen Tag in Ochsenbach erlebt, der uns in sehr guter Erinnerung bleiben wird! Idyllische und gleichzeitig anspruchsvolle Strecke, freundliche Streckenposten, tolle Atmosphäre im Start- und Zielbereich, leckeres Essen und vor allem eine große Kuchen- und Tortenauswahl, die wir uns nach dem Lauf nicht haben entgehen lassen :-) Ein großes Lob für diese gelungene Veranstaltung auch von unserer Seite! Nächstes Jahr kommen wir gerne wieder!

10.09.2013, von Marianne
Hallo liebes Organisations-Team,
ich war zum ersten Mal beim Kirbachtallauf dabei und es hat mir supergut gefallen! Ein reizvoller Landschaftslauf, eine überschaubare Anzahl von Teilnehmern, schöne Wege, ein gemütliches Fest im Ziel und die herzliche und familiäre Atmosphäre – das war ein Lauf ganz nach meinem Geschmack! Gerne komme ich nächstes Jahr wieder, die Reise in den Naturpark Stromberg lohnt sich auf jeden Fall!
10.09.2013, von Rüdiger
Hallo liebes Team vom TVO,
ich komme aus Bissingen und war dieses Jahr das erste Mal und mit viel Freude dabei. Die Langstrecke war bei besten Wetterbedingungen abwechslungsreich und gut ausgeschildert. Alle Helfer an den Streckenposten und Getränkestationen waren freundlich und aufmunternd bei der Sache.
Vielen Dank für die gute Organisation! Man kann nur erahnen, welch umfangreiche Vorbereitungen im Hintergrund bei einer solchen Veranstaltung von euch Ehrenamtlichen geschultert werden mussten. Zumal einige neue Vorschriften zur Streckenabsperrung euch offensichtlich zu einer heftigen Zitterpartie gezwungen haben.
Einen kleinen Verbesserungsvorschlag würde ich noch gerne anbringen: es wäre schön, wenn die Helfer bei der Getränkestation der Motorradfreunde die Getränke den Läufern anreichen würden. Ich jedenfalls musste mir mein Wasser selbst holen.
Beim nächsten Mal bin ich jedenfalls wieder sehr gerne dabei!
10.09.2013, von Steffen

Hallo Orga-Team,
Eine Reise nach Ochsenbach über die sieben Berge ist immer wieder schön. Auch wenn es dieses Jahr wegen der Straßensperrung ein paar Berge mehr waren und mir jetzt noch die Haxen brennen. Die immer strenger werdenden Auflagen der Behörden sind echt ein Ärgernis und dürften für so manchen kleinen Lauf ein Todesstoß sein. Ich bin mir aber sicher, dass ihr Ochsenbacher das hinbekommt und für nächstes Jahr wieder eine schöne, aber dann strassenlose Strecke findet. Mir persönlich wäre es lieber wenn ihr einen Halbmarathon anbieten würdet.

09.09.2013, von Daniela & Stefan
Hallo liebe Ochsenbacher,
ganz großes Lob !! Alles toll organisiert, nette Helfer & Streckenposten, eine tolle gemütliche Atmosphäre im Zieleinlauf und faire Preise. Wir waren rundum zufrieden. Danke für den schönen Tag.
18.09.2012, von Nicole & Jochen

Vielen Dank unsererseits für einen - wieder einmal - wunderschönen Tag im Kirbachtal! Wir haben es sehr genossen, bei Euch in Ochsenbach laufende Gäste sein zu dürfen. Im Grunde ist es überflüssig, weil die Kenner es sowieso schon wissen, aber auch auf die Gefahr hin, dass wir uns wiederholen: Wer ins Kirbachtal kommt, wird es nicht bereuen! Herrliche Landschaft, anspruchsvolle Laufstrecken, eine entspannte, familiäre und herzliche Atmosphäre - man spürt, dass Ihr Ochsenbacher mit Herzblut bei der Sache seid. Wir hoffen auf eine Fortsetzung der Erfolgsstory "Kirbachtallauf" im nächsten Jahr, wenn auch auf modifizierter Strecke und zu einem anderen Termin. Wir wären sehr gerne wieder dabei!

18.09.2012, von Ruben

Vielen Dank für diese tolle Veranstaltung. Es war mein erster Ultra und es war eine großartige Erfahrung - vor allem durch die super Streckenführung, die großartige Verpflegung und alle eure so engagierten Mitarbeiter vor, während und nach des Laufs. Danke!

17.09.2012, von Rainer

Hallo liebe Organisatoren des Kirbachtal-Laufs,
ich muss Euch einfach und mit aller Euphorie loben. Nicht nur, dass Ihr einen wunderbaren Lauf, mit einer unbeschreiblich schönen Streckenführung auf die Beine gestellt habt, Ihr habt auch Helfer, die an Freundlichkeit und Herzlichkeit nicht zu überbieten sind! Schon jetzt, nach der zweiten Teilnahme, ist mir Euer Lauf der Liebste!
Ich danke Euch von Herzen, dass Ihr mir diese Freude gemacht habt und weiterhin hoffentlich machen werdet, denn ich verbrachte gestern etwas mehr als 5,5 Std. voller Glück und Zufriedenheit auf Eurer Strecke!
Macht weiter so, denn Ihr beeindruckt mich mit Eurem Herzblut und Eurer Leidenschaft!

16.09.2012, von Fedor
Liebes Team vom Kirchbachtallauf,
ich möchte Euch ganz herzlich zu Eurer gelungenen Laufveranstaltung gratulieren - ein eingespieltes und sehr nettes Team! Vor allem habe ich mich über die freundlichen Begegnungen bei den Streckenposten gefreut!
Macht einfach weiter so!
13.05.2011, von Gernot
Durchweg gelungen, freundliche Helfer überall und eine schöne Strecke, auch wenn mir diese im letzten Jahr noch etwas besser gefiel.
Etwas Verbesserungspotential sehe ich bei der Siegerehrung, die zwar gekonnt moderiert wurde, bei der aber durch die Konzentration auf die Gesamtsieger viele gute Leistungen unerwähnt bleiben. Es gibt viele gute Läufer in höheren Altersklassen, die keine Chance auf eine vordere Platzierung in der Gesamtwertung haben. Vor allem auch beim Schülerlauf finde ich es etwas schade, dass die Altersklassen keine Erwähnung finden, da die Jüngeren gegenüber den Älteren in der Gesamtwertung fast immer das Nachsehen haben werden.
12.05.2011, von Michael
Lauf, Strecke:
bis Dato mir völlig unbekannt und daher überraschend interessant und schön.ich konnte mir nicht vorstellen, wo die Höhenmeter herkommen – jetzt schon
Organisation:
Ausschilderung bestens, Verpflegung prima, Abschluss mit Dorffest klasse
Bemerkungen:
Ein großes Kompliment und Danke an die vielen Helfer auf der Strecke und die Radler unterwegs.
So entspannt, hilfreich und freundlich habe ich es auf einem Lauf noch nicht erlebt.
Bitte weitersagen.
12.05.2011, von Marco
hallo an alle beteiligten dieses laufes,
es war ein wunderbarer lauf - das gelände traumhaft, das profil wunderbar und die stimmung ganz ganz toll.
ich bin schon sehr viele läufe gelaufen, aber dieser lauf war mit abstand der schönste, auch von der landschaft.
kann es sein, dass die langstrecke 1 km länger war als ausgeschrieben? auch dies war nochmals eine wunderbare herausforderung.
gbitte behaltet diesen wunderbareb lauf bei - gerne werde ich im nächsten jahr wieder dabeisein.
11.05.2011, von Ralf
Hallo liebes Orga-Team,
möchte mich noch mal ganz Herzlich für den tollen Lauf bedanken.Nochmal ein ganz besonderes Lob an die Vielen Helfer!
Ihr wart wirklich Spitze!!
11.05.2011, von Jürgen

Ich bin zum ersten mal beim Kirbachtal-Lauf dabei gewesen (Mittelstreckenlauf). Die Strecke hat mir gefallen- auch das Höhenprofil. Die Organisation rund um den Lauf war professional . Nächstes Jahr bin ich auf jeden Fall wieder dabei.

11.05.2011, von Birgit

Hallo Orgateam
Zu erst mal Glückwunsch zu diesem super tollen Event. Im letzten Jahr sind meine Mann und ich bereits die 11km gelaufen, und in diesem Jahr den Stromberg Extrem.
Die Strecke war sehr gut prepariert und abgesperrt. Ich bin dankbar für die vielen Streckenposten, die einem auf den rechten Weg geholfen haben.
Die Helfer an den Verpflegungsstellen waren alle super freundlich, und haben uns jeden Wunsch von den Augen abgelesen.
Alles in Allem ein perfekter Lauf.
Macht weiter so. (Vielleicht gibts im nächsten Jahr ja wieder alkoholfreies Bier.)

10.05.2011, von Hanns-Jörg
Hallo Volker, Wolfgang und das restliche Orga-Team,
ich habe am Sonntag bei euch den 54 Km StrombergExtrem Lauf gemacht und will euch hiermit das höchste Lob aussprechen!
Das ist einer der schönsten und bestorganisiertesten Läufe welche ich bisher kennengelernt habe!
Alle superfreundlich (selbst wenn man schon um halb sieben vor der Halle rumlungerte :-) ), sehr Gute Verpflegung und immer lächelnde Streckenposten. Auch ein toller Empfang im Ziel.
Weiter so und mit Sicherheit bis zum nächsten Jahr, dann auch wieder bei so tollem Wetter :-)
09.05.2011, von Hansjörg
Hallo zusammen,
ich habe am Sonntag das erste mal an so einem "Extremlauf" teilgenommen. Und ich bin angekommen. Für mich persönlich war der Lauf mehr als extrem. Jedoch bin ich froh diese Erfahrung gemacht zu haben.
Aber um was es mir eigentlich bei meinem Mail geht ist ein großes Lob an das OrgaTeam. Das war perfekt. Die Getränkestationen, die Streckenposten und die Sanis auf der Strecke und im Zielbereich. Und alle waren sehr freundlich und zuvorkommend.
Mir ist es wichtig Euch dies mitzuteilen.
09.05.2011, von Roland
Noch mal sehr herzlichen Dank für einen wunderschönen Lauf mit einer super guten Organisation und Freundlichkeit aller Helfer.
08.05.2011, von Rainer
Trotz ich zwischendurch extrem gelitten habe, war das eine tolle Veranstaltung und jetzt im Rückblick kann ich es genießen.
Die Leute an der Strecke sind extrem freundlich gewesen, haben sich nach dem Befinden erkundigt und mit aufmunternden Worten nicht gegeizt. Die Verpflegung war absolut ausreichend und die Streckenführung genial und hart.
Danke für ein sensationelles Sportereignis!!!

Aktuelles

Unterstützt von